Die Südlichter im Anton-Calaminus-Haus zur jährlichen Osteraktion

Am Gründonnstag den 13.04.2017 haben die „Südlichter“ wieder zusammen mit den Senioren des Anton-Calaminus-Hauses einen schönen Nachmittag verbracht.

Verena Özhan von den Südlichtern hat die Osteraktion geplant, eingekauft und vorbereitet.

Getroffen wurde sich um 15:00 Uhr in dem Geminschaftsraum des Anton-Calaminus-Hauses.

Die Südlichter Katja Edel, Gaby Ansari, und Verena Özhan bastelten, nach Vorlagen, mit den Senioren Osterhühner. Die, mit einem Faden versehen, aufgehängt werden konnten oder auch ans Fenster dekoriert werden konnten. Dabei wurde geklebt, gemalt und ausgeschnitten was allen riesigen Spaß gemacht hat.

Norbert Wehner hatte verschiedene Sträucher vorbereitet, die er zusammen mit den Bewohnern zu Sträußen band und österlich dekorierte. Auch damit konnten sich die Bewohner ihr Zuhause österlich schmücken.

Der Osterhase war vorher bei den Südlichtern und hat für alle Bewohner Osternester abgegeben, die von den „Südlichtern“ an die Senioren verteilt wurden. Darüber haben sie sich sehr gefreut.

Zusammen mit Allen wurde Kaffee getrunken und leckerer Kuchen gegessen, der teilweise von den „Südlichtern“ vorher gebacken wurde.

Zusammengefügt war es wieder eine gelungene und tolle Osteraktion und ein sehr schöner Nachmittag gemeinsam mit den Senioren.

Verena Özhan

Folgende Mitglieder haben mitgewirkt

Katja Edel, Gaby Ansari, Paul Wieczorek, Norbert Wehner und Verena Özhan

Ziel

  • Gemeinsam Zeit zu verbringen
  • Senioren zur aktiven Teilnahme aktivieren
  • Jung & Alt zu verbinden