Unser Projekt im Hospiz

Begonnen hat das Projekt „Hospiz Louis de Marillac “ am 10.Hanauer Freiwilligentag 2015, da haben wir Südlichter beschlossen für die Gäste Vorort ein leckeres Frühstück zuzubereiten. Das hat uns viel Freude bereitet und ist sehr gut angekommen.

Erst war es nur eine Idee und ein Wunsch von uns Südlichtern, weiter im Hospiz mitzuhelfen.

Seit Januar 2016 sind wir  dort 1bis 2 mal pro Woche und  erledigen Einkäufe, nach Bedarf helfen wir den Mitarbeitern das Frühstück vorzubereiten und ganz aktuell bringen wir die Terrassen wieder in Schuss. Das heißt, Hecken mussten geschnitten werden, Unkraut wurde gezupft, Bänke abgewaschen und  wetterfest gestrichen und noch einiges mehr. Wir möchten dazu beitragen, dass die Gäste auch mal bei schönem Wetter auf den Terrassen in einer angenehmer Atmosphäre verweilen können. Nach und nach wollen wir alles so schön gestalten und bepflanzen, dass ein kleines bisschen wohl fühlen möglich ist.

Uns Südlichtern bereitet es sehr viel Freude, einen kleinen  Beitrag für die Gäste und für die tollen Mitarbeiter im Hospiz zu leisten.

Für weitere Aufgaben sind wir motiviert  und stehen jederzeit zur Verfügung.

MP

Mitwirkende

Melanie Piatkowski

Norbert Wehner

Valerie Wieczorek

und Verena Özhan

Ziel

    • Einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Hospiz-Gäste
    • Verbesserung des Umfelds im Aussenberteich
    • Unterstützung des Hospiz-Teams