Frühjahrsputz an der Südlichter Grillhütte

Ende März 2017 war es soweit, das die Grillhütte und das Aussengelände der Südlichter auf Vordermann gebracht wurde.

Bei den ersten Sonnestrahlen diesen Jahres haben die Südlichter die Grillhütte für den Sommer startklar gemacht, dass heißt es wurde die Winterverkleidung der Hütte entfernt und rund um sauber gemacht. Die Südlichter entfernten das Laub und begannen damit die Blumenkästen aufzuhängen.

Bei der Aussenanlage wurde umgegraben,  gepflanzt und gegossen. Tolle Sträucher, Blumen und Obst wurde gepflanzt. Die Südlichter bekamen auch Hilfe von einem syrischen Flüchtling, der tatkräftig mitgeholfen hat. Die Südlichter waren begeistert, dass auch ein Flüchtling seinen Beitrag für die Verschönerung des Quartiers leistete. Für seine kurze Zeit, die er in Deutschland lebt, sprach er schon verhältnismäßig gut deutsch und es kam zu einem guten Austausch zwischen den Kulturen. So kann Integration auch funktionieren.

Das Kinderkarussell wurde ebenfalls geputzt und auf Schäden kontrolliert. Es wurde auch noch ein kleiner Sandkasten für die Kinder aufgebaut. Mittlerweile nimmt der kleine Spielplatz der Südlichter Gestalt an. Natürlich werden noch weitere Spielgeräte für das Aussengelände benötigt. Vieleicht findet sich auch noch ein Sponsor für eine kleine Kinder-Rutsche, das wäre echt Toll.

Die Südlichter sind stolz auf ihre kleine grüne Oase in Hanau, so macht Quartiersgestaltung Spaß.

Mitgeholfen haben: Dieter Zenker, Verena Özhan, Stephanie Schaffrath, Gaby Ansari, Melanie Piatkowski, Valerie und Paul Wieczorek und unser freiwilliger Helfer Herr Mayouf aus Syrien.

Nun kann der Sommer kommen !

Natürlich freuen sich die Südlichter bereits auf das kommende Nachbarschafts-Grillfest, das im Juli stattfinden wird.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar